Schutzhofphilosophie

Unser Leitgedanke seit 1988:

Wir nehmen Pferde und Ponys auf, die in Notsituationen geraten sind und versuchen eine neue dauerhafte Heimat für sie zu finden.

Dabei gilt immer:

“Ein gerettetes Tier verändert nicht die Welt,
aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier.”

Als Tierschutz- und Jugendprojekt bringen wir hilfsbedürftige Tiere mit engagierten Kindern und Jugendlichen zusammen.

Mit ganzheitlichem Blick, Liebe und eisernenem Durchaltevermögen hält unser Schutzhofteam, das überwiegend aus Spenden finanzierte Projekt seit über 25 Jahren überwiegend ehrenamtlich am Leben.